Donnerstag, 30. Juli 2009

Customizing und häufige Fragen von Firmen

Die ersten 7 Firmen sind am Start und derzeit arbeiten wir für einen der Service-Community-Kunden an der ersten Grafikanpassung. Hierzu gehören z.B. im Profi-Tarif eine Einfärbung der Menüs und Standardgrafikelemente, sowie das sogenannte Domain-Aliasing bei dem die URL so angepasst wird, dass diese auf der Domain des Kunden läuft:

  • aus http://beispiel.service-community.net wird mit Domain Aliasing http://community.beispiel.de!

Zudem haben wir innerhalb der ersten Woche in etlichen Gesprächen mit interessierten Firmen folgende Fragen häufig gehört, auf die wir gleich Antwort geben möchten:

  1. Besteht die Möglichkeit, Unterstützung beim Aufbau einer eigenen Community zu bekommen? Ja diese Möglichkeit besteht. Wir bieten verschiedene Marketingpakete an mit denen sich die Nutzeranzahl steigern und der Betrieb unterstützen lässt. Bitte sprechen Sie uns an. Nach 2 Jahren Erfahrung mit www.hiogi.de können wir da in jedem Fall helfen!
  2. Was geschieht mit den Kundendaten? Wem gehören diese? Im Rahmen des klassischen Software-as-a-Service-Modells und den genannten Standardtarifen, akzeptieren die Endkunden die AGBs und strenge Datenschutzerklärung der hiogi GmbH und die Firma hat keinen direkten Zugriff auf die Kundendaten z.B. zu Werbezwecken mit Ausnahme der enthaltenen Newsletter-Option. Ab dem Profitarif und im Großkundentarif können die AGBs jedoch durch Zusätze angepasst werden, um der Firma zu gestatten die Kunden im Rahmen der dadurch geregelten und durch den Kunden akzeptierten Fälle zu kontaktieren.
  3. Was kostet eine Anpassung auf das eigene Design der Firma? Die Anpassung des Standardlayouts im Profi-Tarif ist kostenfrei, sofern der Kunde die Lösung mindestens ein halbes Jahr nutzen möchte. Hierbei werden die Standardgrafikelemente CI-konform eingefärbt. Im Großkundentarif kann eine komplett eigene Websitegestaltung oder Einbindung in eine bestehende Website gewählt werden und für die Anpassung wird nach einem Workshop ein individuelles Angebot abgegeben.
  4. Wie kann ich die Fragen und Antworten der Community auf der Firmen-Website einbinden? Hierzu dient in der Rubrik COMMUNITY der WIDGET-GENERATOR, der es ermöglicht die aktuellsten 5 Fragen zu einem Thema in einem konfigurierbaren Design anzuzeigen und über einen Code-Baustein an anderer Stelle einzubetten. Website-Programmierer können den Code-Baustein individuell anpassen und auch automatisiert mit Schlagwörtern füllen, so dass etliche "FAQ-Widgets" zu passenden Themen an den passenden Stellen auf der Firmenwebsite erscheinen. Zudem gibt es RSS-Feeds für jedes Metatag und eine REST-API.
  5. Führt eine Service-Community zu einem verbesserten google-Ranking? Ja! Wir haben an der SEO-Power der Community-Lösung zwei Jahre gefeilt und die Fragen werden von google sofort indexiert und top gerankt. Durch die Crossverlinkung zu Inhalten auf Ihrer Firmenseite und die Widgets beispielsweise gewinnt ihre Community-Domain zusätzlich an SEO-Power. Zudem sind die Inhalte (Fragen, Antworten, Quellen, Ergänzungen, Ideen, Diskussionen) höchst relevant. Metatags verstärken das Ganze.

Sollten Sie weitere Fragen haben, schreiben Sie uns bitte an info ät service-community.net.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen