Mittwoch, 9. September 2009

Salesforce Service Cloud 2 folgt der Richtung von Service-Community.net

Salesforce bindet Social Communities immer stärker in den Kundenservice mit ein, was dem Trend entspricht, der von www.service-community.net als einer Software-as-a-Service ebenfalls verfolgt wird.

Die Kernkomponenten der Service Cloud im Vergleich zu Service-Community.net:

* Salesforce Knowledge: Knowledge as a service - das Herzstück der Service Cloud bietet die Infrastruktur einer umfassenden Knowledge-Base. Dies wird innerhalb einer Service-Community ebenfalls abgebildet und die Knowledge-Base von hiogi.de beispielsweise umfasst bereits über 76.000 beantwortete Fragen.
* Salesforce Answers: Crowd-sourced Knowledge - verbindet das Wissen aller Experten eines Unternehmens mit dem Wissen der Community und gibt die richtigen Antworten auf Fragen von Kunden. Dies geschieht in einer Service-Community sowoh durch die Kunden als auch Moderatoren bzw. Mitarbeiter, die in der Firmencommunity mitmachen.
* Salesforce for Twitter: Real-Time-Konversation - ermöglicht die direkte Kunden-Kommunikation via Twitter. Service-Community.net ist komplett mit Twitter und anderen Social Communities verzahnt, so dass man das Wissen unterschiedlicher Crowds anfragen kann.

Mehr über die Salesforce-Lösung...

Mehr über Service-Community.net...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen